Schwierigkeitsgrad der Anleitungen

Bei PetiteKnit findest Du Anleitungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Jede Anleitung ist zwischen einem und fünf Sterne bewertet, je nach Schwierigkeit.  Bei jeder PetiteKnit Anleitung kannst Du Dich am jeweiligen Stern orientieren.
Nachfolgend findest Du weitere Informationen zu den Einteilungen:

1 – ANFÄNGER ★

Diese Anleitungen sind bestens für Anfänger geeignet. Die Anleitungen sind sehr ausführlich beschrieben und beinhalten keine schweren Techniken. Im Gegenzug finden sich zu den Anleitungen oft Videos (im Hauptmenü unter ”Strickhilfe”).

 

2 – LEICHT★★

Diese Anleitungen sind ein wenig schwerer als die Anfängeranleitungen, aber immer noch einfach. Sie beinhalten die gängigsten Techniken, z.B. linke Maschen, Zu- und Abnahmen, sowie deren Abkürzungen, z.B. re = rechte Masche.

 

3 – MITTEL ★★★

Diese Anleitungen sind mittelschwer und beinhalten schon anspruchsvollere Techniken, wie z.B. verkürzte Reihen oder das Aufnehmen von Maschen. Diese Anleitungen erfordern auch eine gewisse Routine, so wie beispielsweise ein saubere Maschenbild, wenn in Reihen glatt rechts gestrickt wird.

 

4 – FORTGESCHRITTEN ★★★★

Die Anleitungen liegen am oberen Ende der Skala und erfordern eine gewisse Routine und Überblick. Obwohl Dich diese Anleitungen weiterhin durch den gesamten Strickprozess leiten, musst Du mehrere Sachen gleichzeitig im Auge behalten können, z.B. ein Lochmuster, während gleichzeitig verkürzte Reihen gestrickt werden.

 

5 – SCHWER ★★★★★

Diese Anleitungen sind für den routinierten Stricker konzipiert, da sie sowohl komplizierte Techniken, neuartige Konstruktion o.Ä. beinhalten. Hier gilt: Augen zu und durch!